Geschenke zur Genesung

Bild Geschenke zur GenesungEin Krankenbesuch ist ein besonderer Freundschaftsbeweis. Fühlen sich Familienmitglieder oder Freunde matt, krank oder gar deprimiert, ist eine kleine Aufmunterung oder Aufmerksamkeit häufig die beste Medizin. Mit einem kleinen Präsent beweisen die ‚Verschenker’, dass ihnen das Wohlsein des anderen am Herzen liegt. Aber welche Geschenkideen sind bei einem Krankenbesuch angemessen?

 

Die gesundheitliche Verfassung sollte beachtet werden

 

In Abhängigkeit der gesundheitlichen Verfassung des Freundes oder Familienmitgliedes sowie der erlaubten Tätigkeiten könnte Lesematerial in Frage kommen, das einfach in den Händen zu halten ist. Beispielsweise finden Zeitschriften großen Anklang, die dem persönlichen Geschmack angepasst werden können. Ist das Lesen eines Buches oder einer Zeitschrift aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, könnte ein spannendes Hörbuch Abhilfe schaffen. Musik kann einem kranken Menschen ebenso viel Freude bereiten. Ist der Musikgeschmack des Patienten bekannt, ist gewiss schnell eine CD gefunden. Da Musik anderenfalls jedoch starke Gefühle wecken und mit bestimmten Gedanken oder Erinnerungen assoziiert werden kann, sollten die ‚Verschenker’ genau darüber nachdenken, ob die Patienten zum Hören ihrer Lieblingsmusik in der Lage sind. Als Alternative könnte jedoch auf Entspannungsmusik oder eine CD mit Naturgeräuschen zurückgegriffen werden.

 

Rätselhefte als willkommener Zeitvertreib

 

Balsam für die geistige Entspannung versprechen Rätselhefte. Rätseln und knobeln die Patienten grundsätzlich sehr gern, gewährt ein neues Rätselheft etwas Abwechslung im Alltag der Kranken. Zusätzlich wirkt sich das Knobeln positiv auf die geistige Fitness aus. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene können zudem Spiele in Frage kommen. Vom Puzzle über ein kleines Kartenspiel bis hin zum altbewährten Zauberwürfel – mit vielen Alternativen können sich Patienten im Krankenbett die Zeit vertreiben. Zudem punkten kulinarische Geschenke als angenehme Geschenkidee, wenn die Patienten nicht zu einer strengen Diät gezwungen werden – hierbei kann das persönliche Lieblingsgericht den kranken Menschen ein ebenso strahlendes Lächeln auf das Gesicht zaubern wie Süßigkeiten oder ein kleiner Korb voller Obst. Basteln kleine Kinder außerdem gern, könnten kleine Perlenspiele ebenso die Herzen der Jüngsten höher schlagen lassen wie Malhefte. Weiterhin können diese Geschenkideen für kranke Menschen einen Volltreffer landen:

 

1. Ein Geschenkkorb mit einer bunten Mischung aus Halsbonbons, Taschentüchern oder Lesestoff.

2. Glücks- und Schutzsymbole wie Glücksklee.

3. Ein Sprachkurs für Lernbegeisterte.

 

Beim Verschenken sollten Freunde und Familienmitglieder darauf achten, dass es zumeist die kleinen Gesten sind, die zählen. Ein preisintensives Geschenk wird zumeist gar nicht benötigt, um dem anderen zu zeigen, dass man an ihn denkt. Des Weiteren ist bei schwer kranken Menschen häufig etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Ist den kranken Menschen aufgrund ihrer aktuellen Situation nicht nach ‚größeren humoristischen Ausschweifungen’ zumute, sollte beispielsweise auf humorvolle Belletristik verzichtet werden. Vielmehr sind für diese Fälle ‚softe’ Formen der Aufmunterung wie eine originelle Genesungskarte empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.