Trends und praktische Outfit-Tipps für mollige Männer

Bild Endlich Mode für MolligeAnfang Januar finden in den Modemetropolen der Welt wieder die Männermodewochen statt. Was die Models in Paris, Mailand, Berlin oder London auf dem Laufsteg tragen, ist oftmals nicht wirklich alltagstauglich. Manche Trends können aber auch von Männern ohne Modelfigur getragen werden. Genau wie bei kurvigen Frauen kommt es auf die richtigen Schnitte und Farben an,

 

Modetrends für Männer 2014

 

Modemarken wie Prada, Jil Sander oder Ermenegildo Zegna haben zu Beginn des Jahres präsentiert, was der Mann in der kommenden Herbst- und Wintersaison tragen soll. Passend zur Facettenreichheit des männlichen Geschlechts fallen auch die Modetrends 2014 umfangreich und unterschiedlich aus: Im Trend liegen demnach lange Kaschmir-Strickjacken, Pelz-Westen und, wenn es nach dem Label Versace geht, auch wieder derbe Cowboy- und Bikerstiefel. Generell dominieren Leder sowie matte und glänzende Stoffe die Laufstege der Modestädte. Nach Ansicht der Modeschöpfer soll der Mann in der kalten Jahreszeit ebenfalls auf einen weichen Rollkragenpullover in herbstlichen und gedeckten Farben zurückgreifen. Der sogenannte monochrome Look, bei dem der Mann sich komplett in Schwarz oder Schwarz-Weiß kleidet, ist auch in diesem Jahr wieder gefragt. Wer auf diesen Einheitslook lieber verzichten möchte, sollte 2014 am besten die Farben Camel und Beige zum Aufhellen eines dunklen Outfits nutzen. Besonders im Sommer darf es dagegen mit den diesjährigen Trendfarben Gelb, Rot und Blau bunter werden. Dass das Jahr 2014 im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft steht, zeigt sich auch in den aktuellen Modetrends. T-Shirts und Pullover mit Nummern sind ebenfalls gefragt, wie die Gürteltasche, welche dieses Jahr ihr Comeback feiert.

 

Tipps für ein gelungenes Outfit

 

Gerade mollige Männer scheuen sich davor, diese und andere Modetrends umzusetzen. Doch das muss nicht sein! Wer auf den richtigen Schnitt, eine passende Farbe und ein geeignetes Material achtet, kann durchaus auch trendige Modesachen tragen. Ein Trend, der für beleibtere Herren ideal ist, ist der monochrome Look. Auch Styleberater empfehlen Herren mit Übergrößen, lieber verwandte Farben miteinander zu kombinieren. Ein zu buntes Outfit kann Problemzonen dagegen eher betonen. Ebenfalls sollten fülligere Männer auf glänzende Stoffe und dicke Pelzwesten verzichten, da diese eher auftragen. Bei den Schnitten der Kleidung sollte darauf geachtet werden, dass sie nicht zu leger oder figurbetont ausfallen. Bei T-Shirts bieten sich besonders V-Ausschnitte an, da diese den Oberkörper optisch strecken. Diesen Effekt erzielen auch Oberteile mit dünnen Längsstreifen. Hosen mit einem geraden Bein sind ebenfalls empfehlenswert.

 

Die richtige Größe leicht finden

 

Generell sollten Männer ihre trendige Kleidung immer in der richtigen Kleidungsgröße kaufen. Damit die Hose oder der Pullover nicht zu klein oder groß ausfällt, sollten mollige Männer immer nachmessen. Für Herren mit Übergrößen gibt es auf Big-Basics.de eine große Auswahl an passender Kleidung, sobald Gewissheit über die am besten geeignetste Größe herrscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.