Spannende Spiele-Neuerscheinungen im Frühjahr 2014

Bild Games & SpieleDer April macht, was er will. Und das kann Sonnenschein satt verheißen oder auch kalten Regen. Gamer lassen sich von dem schlechten Wetter nicht stören, im Gegenteil. Das zweite Quartal 2014 wartet mit spannenden Neuerscheinungen auf.

 

Herrschaftsfantasien für Amateur-Despoten

 

El Presidente kann es einfach nicht lassen. Gamer sind erfreut, dass das Aufbau-Strategie-Spiel Tropico nun schon in die fünfte Runde geht. Wie gewohnt schlüpft der Spieler in die Rolle des Despoten El Presidente. Dieser möchte eine Insel ganz für Touristen und Einheimische der Tropicana erschaffen. Doch zunächst müssen Erkundungsausflüge gemacht werden und neue Technologien erforscht werden. Schnell wird auch herausgefunden, dass kein Diktator ohne entsprechende Handelsflotte beginnen kann. Im Gegensatz zu Tropico 4 wird in einer Herrschafts-Dynastie bis ins 21. Jahrhundert regiert und das nicht nur allein: zum erstem Mal wird es einen Mehrspieler-Modus geben. Tropico 5 erscheint für PC, Mac und Xbox 360.

 

Die Welt in einem Online-Spiel

 

Auch bei den Online-Rollenspielen gibt es neue Entwicklungen. Das ist vor allem bei dem neuen Ableger von The Elder Scrolls festzustellen. Der Kontinent Tamriel ist hart umkämpft: der daedrische Fürst Molag Bal will die Herrschaft an sich reißen, koste es, was es wolle. Der Spieler versucht den Fürsten davon abzuhalten. In den früheren Folgen musste er sich dazu allein durch die Welten von Skyrim oder Morrowind kämpfen. Nun können sich Spieler von der ganzen Welt, ob Freund oder Feind, dazu schalten. Sie können sich zu Allianzen zusammenschließen oder im Schlachtfeld gegeneinander vernichten. Aber auch Einzelgänger kommen auf ihre Kosten, im Solo-Modus gibt es zahlreiche Quests zu bestehen. The Elder Scrolls online erscheint im April für PC und Mac und ab Juni für PS 4 und Xbox One.

 

Interessanteste Neuerscheinung im Frühjahr

 

Das Adventure-Game Watch Dogs gehört zu den Neuerscheinungen, die am ungeduldigsten erwartet werden. Der Spieler versetzt sich in die Rolle des Computerhackers Aiden Pearce. Die Suche nach Rache treibt ihn an, als er sich in das zentrale Sicherheitssystem von Chicago hackt. Indem er nun Zugriff auf Sicherheitskameras oder Einblick in private Daten von jedem Einwohner hat, übernimmt er nach und nach die Kontrolle über die ganze Stadt. Watch Dogs erscheint sowohl für PC als auch für PS 3 und 4, Xbox 360 und One und Wii U.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.