Neue iPhone 5-Hülle mit integriertem Akku

Bild SmartphonesSmartphone-Vielsurfer dürfen sich freuen: Seit Ende Mai gibt es für das iPhone 5 eine neue Akkuhülle. Diese verlängert die Akkulaufzeit des Smartphones um bis zu zehn Stunden.

 

Verlängerte Laufzeiten von Hersteller Mophie

 

Am iPhone 5 wird einiges bemängelt. Vor allem die knappe Akkulaufzeit des Smartphones ist für die User ein ständiger Quell des Ärgers. Dagegen hat der Hersteller Mophie nun etwas entwickelt: eine Akkuhülle, die die Sprech- und Surfdauer um zehn Stunden verlängert.

 

Bis zu 50 Stunden mehr Audiowiedergabe

 

Erst im Februar hatte Mophie den Vorgänger, das „Mophie Juice Pack Helium“, vorgestellt, welches die Laufzeiten des iPhones um bis zu sechs Stunden verlängert. Mit dem neuen Juice Pack Plus kann der Nutzer zukünftig bis zu zehn Stunden zusätzlich über 3G, LTE surfen. Bis zu zwölf Stunden Videowiedergabe und Surfen über WiFi sind zusätzlich möglich, sowie bis zu 50 Stunden zusätzliche Audiowiedergabe. Ein 2100-mAh-Zusatzakku wurde in die Schutzhülle eingebaut und ermöglicht so die Verlängerung der Laufzeiten. Laut dem Hersteller schützt die Akkuhülle das iPhone 5 durch eine Heliumhülle vor eventuellen Schäden, beispielsweise beim Herunterfallen.

 

Nur unwesentlich schwerer als der Vorgänger

 

Das neue Produkt bietet mehr Laufzeiten als sein Vorgänger, ist allerdings nur unwesentlich schwerer. Mit nur sechs Gramm mehr wiegt das neue Modell nun 76 Gramm. Sowohl die Akkuhülle als auch das iPhone selbst werden über ein Micro-USB-Kabel aufgeladen. Allerdings muss beim Akku in der Schutzhülle erst ein Schalter umgelegt werden, damit dieser ebenfalls lädt. Der aktuelle Ladezustand kann per Knopfdruck abgefragt werden. Die Hülle gibt es in den Farben Schwarz, Rot und Weiß für rund 85 Euro im Handel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.