Just.me: Alle Anwendungen in einer App vereint

Bild AppsWer seine Profile bei Facebook, Twitter oder Google+ sinnvoll anwenden möchte, muss sie regelmäßig pflegen. Das kostet Zeit. Die neue App just.me verspricht die Zusammenführung von Kommunikationsmedien und sozialer Netzwerke.

 

Just.me bündelt soziale Netzwerke und E-Mail-Services

 

Sozial netzwerken, SMS schreiben und E-Mails verschicken, alles über eine einzige App. Das ist die Intention des neuen sozialen Netzwerkes just.me. Beinahe zwei Jahre hat das Team um Erfinder Keith Teare gebraucht, um die Anwendung auf den Markt zu bringen. Seit ein paar Tagen ist sie nun online und soll Schnittstelle sämtlicher genutzter Anwendungen sein.

 

Mitmachen ohne eigenen Account

 

Neue Features bietet just.me nicht. Das Ziel der Anwendung ist es, die diversen sozialen Plattformen sowie E-Mail- und SMS-Dienste zusammenzuführen. Ein Vorteil ist, dass sich der User keinen eigenen Account anlegen muss, sondern seine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ausreicht, diese App zu nutzen. Möchte er E-Mails verschicken, so muss der Adressat – im Gegensatz zu anderen Diensten – kein Anwender von just.me sein. Der User kann wie auf Facebook seine Beiträge veröffentlichen, nur mit ausgewählten Freunden teilen oder auch nur für sich notieren. Er kann anderen Usern folgen oder Nachrichten verschicken. Ebenso wie Facebook bietet just.me einen eigenen Newsstream an. Da die App erst vor kurzem auf dem Markt erschienen ist, leidet sie noch unter anfänglichen Kinderkrankheiten. So stürzt das System von Zeit zu Zeit ab. Ein weiterer Nachteil sind die verschiedenen Kanäle, auf die Nachrichten eintreffen, und welche nacheinander aufgerufen werden müssen.

 

Android-Nutzer müssen sich gedulden

 

Die App Just.me ist vorerst nur für iPone- und iPad-Nutzer verfügbar. Diese können die App kostenlos im App-Store herunterladen. Android-User müssen sich noch sechs bis zwölf Wochen gedulden, dann soll die App auch für sie zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.