Die besten Navigationsgeräte

Bild Routenplaner erleichtern die AutofahrtVorbei ist die Zeit, in denen man sich in unbekannten Städten stets verfahren oder stundenlang einen Ort auf der Karte gesucht hat. Navigationsgeräte nehmen die Orientierung ab und haben sich längst im Alltag bewährt. Hierbei sind sie mittlerweile viel mehr als reine Wegbeschreiber. Bei Bedarf warnen sie vor Radarkontrollen, zeigen Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung an und werden dadurch zu echten Alleskönnern.

 

Das sind die beliebtesten Marken

 

Zu den beliebtesten Herstellern zählen die Marken TomTom, Falk oder Garmin. Diese haben mit ihren zahlreichen Modellen und Variationen an Navigationsgeräten überzeugt. Hierbei sind sie nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch unschlagbar im Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie überzeugen zudem mit hervorragendem Kartenmaterial, vielen Specials und einer leichten Bedienbarkeit. Auch wenn andere No-Name-Navigationsgeräte ähnliche Funktionen besitzen, so werden die Unterschiede in der Verarbeitung und der Aktualität des Kartenmaterials schnell ersichtlich.

 

Neue Modelle der Marken Falk, Garmin und TomTom

 

Vom Hersteller Falk gibt es das Navigationsgerät Pur 550 neu im Sortiment. Dieses zeichnet sich insbesondere durch seine einfache Bedienung aus. Eine große Schrift und nur wenige große Tasten sorgen dafür, dass sich Autofahrer ganz auf die Straße konzentrieren können. Das aktuelle Kartenmaterial ist zudem farblich noch intuitiver gestaltet, sodass sich Kreuzungen und Autobahnschilder noch besser erkennen lassen. Das Produkt kostet ca. 170 Euro.

 

Etwas höher im Preissegment liegt das neue Navigationsgerät der Marke Garmin. Das nüvi3590LMT kostet 329 Euro und überzeugt durch fortschrittliche Kartenfunktionen. So integriert es beispielsweise einen Fahrspurassistenten, die Bedienung mittels Spracherkennung und die aktuellste Stauerkennung. Zusatzfunktionen, wie eine Reiseführer, 3D Animationen und Vogelperspektiven machen das Navigationsgerät der Marke Garnim zu einem echten Alleskönner.

 

Ein weiteres aktuelles und sehr beliebtes Navigationsgerät ist das TomTom GO LIVE 1015. Dies gibt es in der Ausführung Europa für 299 Euro oder als weltweite Variante für 349 Euro. Dieses schicke Navigationsgerät hat nicht nur Radarmeldungen und die aktuellsten Staumeldungen integriert, sondern zeigt auch in Echtzeit sinnvolle Ausweichvarianten an. Ein Reiseführer, der das nächste Hotel oder Restaurant anzeigt, ist ebenso integriert, wie das aktuellste Kartenmaterial. Wer das Tom Tom GO LIVE 1015 erst einmal ausprobieren möchte, bevor er eine Kaufentscheidung trifft, kann sich bei dem Portal kidsgo.de als Produkttester anmelden. Hier können Familien (beziehungsweise Väter) vier Wochen lang das Produkt umsonst testen, um im Anschluss die Erfahrungen anderen Benutzern zugänglich zu machen. Hier bietet kidsgo.de auch mal was für technikbegeisterte Männer, sonst ist die Seite vor allem auf Frauen zugeschnitten. Es gibt Tools wie eine Namenssuchmaschine oder einen Eisprungrechner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.