Stabilo – der Stift für Schule, Büro und Freizeit

Stabilo Pen 68Wer kennt sie nicht, die sechseckigen Stifte mit den weißen Streifen? Bereits im Jahr 1855 wurde die Schreibwarenfirma mit Genehmigung von König Maximilian II in Nürnberg gegründet. Damals unter dem Namen Schwan-Stabilo. Erst ab ca. 1925 etablierte sich Stabilo neben dem Schwan als Markenzeichen. Die typischen weißen Streifen entstanden übrigens eher zufällig. Da die aufgetragene Farbe viel zu dünn war, konnte sie sich an den Kanten nicht halten. Dadurch blieb die weiße Grundierung sichtbar. Der Hersteller war damals nicht gerade glücklich über diesen Umstand, doch dieser Fehler etablierte sich schnell zum Markenzeichen und ist mittlerweile sogar geschützt. „Stabilo – der Stift für Schule, Büro und Freizeit“ weiterlesen