Dufte Begleiter für unterwegs

Bild BeautyAuf dem Weg zur Arbeit oder bei einer netten Verabredung frischen Frauen gern ihren Duft wieder auf. Aber wie wird dieser am besten transportiert? Parfumfläschchen in Handtaschen laden geradezu dazu ein, zu zerbrechen. Zum Glück gibt es Alternativen.

 

Kleiner Parfumspender von Travolo

 

Damit das Parfum ohne Schwierigkeiten in der Handtasche transportiert werden kann, gibt es extra Parfum-Spender für unterwegs, beispielsweise von Travalo. Dieser Spender besteht aus bruchsicherem Aluminium und kann ohne viel Aufwand selbst befüllt werden. Dazu wird der Deckel des Parfums abgezogen und der Spender aufgesteckt. So läuft auch beim Umfüllen keine Flüssigkeit aus. Der Spender umfasst vier Milliliter und ist damit auch für Handgepäck bei Flügen geeignet. Als Zusatz ist ein kleines Sichtfenster in den Spender eingearbeitet, so kann jederzeit der Füllstand überprüft werden. Der Spender kostet zwischen neun und 15 Euro.

 

Solidparfum als Alternative

 

Um Parfum ohne Verluste gut transportieren zu können, kann auch auf die Alternative eines Solidparfums zurückgegriffen werden. Dieses Parfum wird in kleinen, oft kunstvoll bemalten Töpfchen verkauft. Es besteht zum einen aus Sheabutter,- Kakao- oder Jojobawachs und zum anderen aus kleinen Tropfen des jeweiligen Parfums. Diese Bestandteile werden zusammen verarbeitet und ergeben ein festes Parfum, das ohne Probleme transportiert werden kann.

 

Auch das feste Parfum eignet sich aufgrund seiner Konsistenz und Größe für das Handgepäck. Um den vollen Duft zu entfalten, wird es auf die Pulspunkte des Körpers aufgetragen. Dazu gehören vor allem die Stellen hinter den Ohren und auf den Handgelenken. Im Gegensatz zu flüssigem Parfum darf das Wachs in die Haut gerieben werden, damit der jeweilige Duft voll zur Geltung kommen kann. Der Preis für festes Parfum fängt bei zehn Euro an, kann allerdings auch deutlich teurer sein. Das hängt von der Qualität des Duftes ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.