Bodysprays: Frische Alternative zum Parfum

Bild Bodysprays für den SommerWenn draußen die Sonne scheint, muss es schnell gehen. Keine Frau möchte sich dann lange mit Körperlotion und der Auswahl des passenden Duftes aufhalten. Der Griff zum Bodyspray verbindet beides: Körperpflege und frischen Duft.

 

Duft und Körperpflege in einem

 

Im Winter wird der Haut besonders viel Aufmerksamkeit gewidmet. Mit speziellen Lotionen wird sie vor dem Austrocknen bewahrt und nach dem Cremen ein, meist würziger, Duft aufgetragen. Doch kaum kommt die langersehnte Sonne heraus, möchte sich niemand mehr lange mit Körperpflege aufhalten. Bodysprays verbinden sowohl feuchtigkeitsspendende Anwendung als auch frischen Duft.

 

Erfrischende Kühle ohne Pigmentierungsflecken

 

Bodysprays sind die leichtere Alternative zum Parfüm. Zwar duften sie nicht so intensiv und langanhaltend. Das ist allerdings kein Nachteil, denn ein Bodyspray lässt sich ohne viel Aufwand und ohne auffällige Duftwolke wieder auftragen.

 

Bodysprays werden mit einer Sprühvorrichtung auf den ganzen Körper aufgetragen und versorgen ihn mit feuchtigkeitsspendender Pflege. Dadurch wird einem Austrocknen der Haut in der Sonne vorgebeugt. Das Spray zieht schnell ein, deshalb entsteht kein klebriger Film. Somit kann es durchaus auch mal als Lotion eingesetzt werden kann. Die erfrischende Kühle ist vor allem bei großer Hitze ein weiteres Plus. Außerdem entstehen selbst in der Sonne keine Pigmentierungsflecken.

 

Fruchtig, blumig oder auch würzig

 

Bodysprays gibt es in verschiedenen Duftsorten. Da sie bisher eher im Sommer aufgetragen werden, sind es meist fruchtige Düfte, beispielsweise mit einer Zitrusnote, welche für Frische sorgt. Aber auch exotischer Fruchtnuancen werden in Bodysprays verarbeitet, beispielsweise im Bodyspray „Kiwi Pampelmuse“ oder“ Quitte Wassermelone“ von Alverde. Blumige Düfte beim Bodyspray werden ebenfalls gern benutzt. Das „Aqua Flair Scented Water“ von Kiko verbindet Jasmin und Maiglöckchen, während beim Bodyspray von Apple Blossom Flieder und Rose miteinander kombiniert werden. Inzwischen werden Bodysprays nicht mehr nur im Sommer aufgetragen, sondern auch häufiger im Winter. Aus diesem Grund kommen vermehrt würzigere Bodysprays auf den Markt, beispielweise das Spray „Tamarinde und Ingwer“ von Sensual.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.