Putzen : Für jeden Fleck gibt es ein Mittel

Bild Putzmittel für jeden FleckFür viele Menschen ist der Hausputz eher ein notwendiges Übel als eine Beschäftigung, die Freude bereitet. Umso schöner ist es, wenn man nicht allzu viel Zeit dafür aufbringen muss und sich schon bald wieder angenehmeren Dingen zuwenden kann. Die nötigen Helfer – Putz- und Reinigungsmittel vom einfachen Geschirrspülmittel bis hin zu Mitteln für spezifische Probleme – findet man nicht nur im Supermarkt oder in der Drogerie, sondern auch im Onlineshop. Hier findet man beispielsweise ausgefallenere Gerätschaften und verschiedenste Tücher für jeden Bedarf oder spezielle Fleckenentferner für alle Arten von Flecken. Auf Letztere wird gerne zurückgegriffen, wenn man mit herkömmlichen Mitteln nicht weiterkommt.

 

Altbewährte Hausmittel

 

Viele alte Hausmittel erleben schon seit einigen Jahren eine wahre Renaissance. Heißes Wasser vom Kartoffelkochen kann in Küche und Bad Verstopfungen der Abflüsse vorbeugen. Tierhaare lassen sich leicht von Polstern und Kleidung entfernen, indem man mit einem feuchten Gummihandschuh die Haare abreibt. Ein besonders unangenehmes Thema ist auch immer wieder Kaugummi an der Kleidung oder im Teppich. Kälte wie beispielsweise von einem Eisbeutel wirkt hier Wunder, denn sie macht den Kaugummi hart und man kann ihn leichter entfernen.

 

Wundermittel Essig

 

Unter den Hausmitteln ist Essig wohl das Universaltalent. In jeder Küche vorhanden, ist er als hervorragender Kalklöser extrem vielseitig im ganzen Haushalt einsetzbar. Essig im Putzwasser lässt Fenster in neuem Glanz erstrahlen. Auch die Ränder in Blumenvasen kommen meist vom Kalk, hier hilft es, die Vase über Nacht mit gesalzenem Essigwasser stehen zu lassen. Sollten Böden nach dem Wischen noch stumpf erscheinen, hilft das Nachwischen mit Essigwasser. Selbst in der Toilette genügt oft die Reinigung mit Bürste und Essigwasser, um Verunreinigungen zu entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.