Fischstäbchen sind lecker, aber auch gesund?

Bild FischstäbchenManche Lebensmittel müssen Kindern erst einmal schmackhaft gemacht werden. Dazu gehören Spinat und Rosenkohl ebenso wie Reis oder auch Fisch. Letzteres gibt es glücklicherweise eckig, länglich und ohne Gräten. Fischstäbchen sind bei Kindern sehr beliebt, doch sind sie auch gesund?

 

Panade enthält selten zu viel Fett

 

Ökotest hat zur Beantwortung dieser Frage zehn Produkte eingekauft und in den Laboren testen lassen. Besonders die Panade wurde unter die Lupe genommen, denn diese ist der Grund, dass Kinder liebend gern sowohl Fischstäbchen als auch Schnitzel oder Hähnchennuggets verzehren. Zunächst wandert der zugeschnittene Fisch in ein Nasspanadebad, um dort mit flüssigem Teig ummantelt zu werden. Anschließend werden sie mit Paniermehl überzogen und im heißen Fett vorfrittiert. Das allerdings nur ganz kurz, so dass der Fisch und die Panade zwar miteinander verschmelzen, der gefrorene Kern aber gefroren bleibt. Beim Test schnitten erfreulicherweise acht von zehn Produkten gut ab. Followfisch, einer der beiden Anbieter, deren Fischstäbchen in dieser Kategorie nicht gut abschnitten, stellen den Herstellungsprozess nun um, um eine übermäßige Fettschadstoffbildung zu vermeiden.

 

Transparenz beim Fischfang

 

Gräten waren in allen Produkten so gut wie nicht enthalten. Lediglich in den Fischstäbchen von Ja! waren Kleinstgräten enthalten, die aber locker als krümelige Panade durchgehen kann. Somit entspricht sie immer noch der Auslobung „praktisch grätenfrei“. Auch der Fang und der Fisch selbst sind weitestgehend unbedenklich. Auf Nachfrage von Ökotest stellten alle Anbieter entsprechende Zertifikate und Daten zur Verfügung und sorgen damit für die nötige Transparenz. Die Hersteller mogeln auch nicht beim Gewicht. So soll das Anfangsgewicht des Fischfilets einer 450-Gramm-Packung etwas mehr als 290 Gramm betragen. Nach dem Verbacken des Fisches mit der Panade ist es zwar schwer, das Anfangsgewicht zu ermitteln. Doch nach Entfernen der Panade ergab sich nur eine geringe Abweichung. Für die Tester bedeutet dies, dass die Hersteller sich an das Anfangsgewicht halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.