Backtrends erobern die deutschen Küchen

Bild Backen liegt im TrendWar das Backen einst als spießig und langweilig verpönt, liegt die Freizeitbetätigung seit mehreren Jahren schon wieder voll im Trend. Einen wesentlichen Anteil an dieser Entwicklung tragen verschiedene Dessertspeisen, die sich als Cake Pops, Muffins oder Cupcakes als facettenreiche Geschenke eignen und dazu auch noch richtig gut aussehen.

 

Auch junge Menschen sind vom Backen begeistert

 

Erstaunlich an dem neuen Back-Aufschwung ist, dass vor allem jüngere Generationen vom Backen begeistert sind. Aktuelle Studien belegen sogar, dass heutzutage ungefähr 30 Prozent mehr Menschen hinter dem Backofen stehen als noch vor fünf Jahren. Rund 90 Prozent aller deutschen Haushalte nehmen sich durchschnittlich zweimal im Jahr die Zeit zum Backen. Ein Viertel aller Deutschen widmet sich sogar mehrmals in der Woche der ‚Bäckerei in den eigenen vier Wänden’. Besonders Familien mit kleinen Kindern erfreuen sich besonders häufig der Heim-Bäckerei, auch wenn diese aus Zeitgründen zum Großteil auf fertige Backmischungen zurückgreifen.

 

Der Einzelhandel hat sich noch nicht auf den erhöhten Bedarf eingestellt

 

Ein weiteres Resultat der Studien verweist darauf, dass die meisten Menschen – gerade aufgrund dieses Trends – die Waren und Angebote rund ums Thema Backen im Einzelhandel als unzureichend bewerten. Neben neuen Ideen würden sich viele Verbraucher über hilfreichere Tipps und mehr Rezepte freuen. Trotzdem ändert dieser Mangel nichts an der Tatsache, dass das Backen zu einem Hobby avanciert ist, das viele Hobby-Bäcker in der Familie oder zusammen mit Freunden besonders gern ausprobieren.

 

Cupcakes – kleine Kuchen mit Sahnehäubchen

 

Hinsichtlich der aktuellsten Back-Trends erfreuen sich die Cupcakes aus den USA großer Beliebtheit. Auch wenn die kleinen Kuchen auf den ersten Blick den Muffins ähneln, unterscheiden sich die süßen Zuckertörtchen durch ihre Haube aus Sahne oder Creme von den Gebäcken. Zusätzlich bestehen die Cupcakes im Unterschied zu den Muffins aus Rührteig. Mittlerweile sind sogar zahlreiche Fachbücher zum Thema ‚Cupcakes’ erhältlich. Verwenden Verbraucher zudem Zubehör wie Frostinggeräte oder Zuckerperlen, macht das Backen der ‚Cupcakes’ gleich doppelt so viel Spaß. Als weiterer Back-Trend setzen sich die Cake-Pops durch. Die so genannten ‚Kuchen-Lollies’ präsentieren sich als kleine ‚Kuchen am Stiel’, die sich aus Kuchenteig, einer Glasur bzw. einem Frosting sowie bunter Dekoration zusammensetzen. Die Besonderheit dieser kleinen Kuchen-Lollies besteht darin, dass der Kreativität der Hobby-Bäcker nahezu keine Grenzen gesetzt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.