Grand Theft Auto 5: Neues aus der Rennwelt

Grand Theft Auto 5 kommt im Frühjahr 2013Es dauert nicht mehr lange, bis der neueste Teil der Grand Theft Auto-Saga den Markt und die Herzen der Konsolenspielfans erobern wird. Das Grand Theft Auto 5 steht bereits in den Startlöchern und soll bereits ab April 2013 alle bisherigen Kapitel in den Schatten stellen. Als Konsolenspiel für die PlayStation 3 und die Xbox 360 wird das Game vor allem durch seine Größe brillieren – immerhin soll die neueste Grand Theft Auto-Version so groß sein wie die Red Dead Redemption sowie San Andreas vom Grand Theft Auto 4 zusammen.

 

Drei Spielerfiguren treiben ihr Unwesen

 

Doch nicht nur hinsichtlich der Spielfläche gewinnt das Grand Theft Auto 5 an Größe. Passend zum neuen Spielbeginn ziehen die Spieler nicht nur mit einer, sondern mit drei Spielfiguren durch Los Santos, um der eigenen Verbrecherkarriere auf die Sprünge zu helfen. Hierbei stoßen die Spieler immer wieder auf die Gauner, die als Trevor, Franklin und Michael ihr Unwesen treiben. Die Spieler entscheiden selbst, welche Spielfigur zu welchem Zeitraum gesteuert werden soll. Denn obwohl es während der eigentlichen Spielzeit nicht möglich ist, die Spielfigur zu wechseln, ist in anderen Spielsituationen jederzeit die Möglichkeit zum fliegenden Wechsel gegeben. Der eigentliche Reiz dieses Konsolenspiels besteht in dem stetigen Wechsel der Figuren. Während der aktuelle Spieler sein Unwesen treibt, führen die anderen Ganoven ihr Leben auch normal weiter – die Überraschungen sind in diesem Game demzufolge vorprogrammiert.

 

Weniger Promis, mehr Talente

 

Im Vergleich zu den vorherigen Spielen verzichtet der Anbieter Rockstar beim Grand Theft Auto 5 auf die Unterstützung prominenter Darsteller. Vielmehr setzt das Konsolenspiel auf talentierte und namenlose Darsteller, welche die Motion-Capture-Szenen des Games zum Leben erwecken. Als Beschäftigungsmöglichkeiten können die Spieler zwischen einem Ausflug ins Grüne, sportlichen Betätigungen wie Tennis, Yoga oder Golf oder einem gemütlichen Fernsehabend mit den Rockstar-typischen Parodien wählen. Zudem erhalten die Game-Fans die Gelegenheit, mit den Möchtegern-Verbrechern erstmals in die faszinierende Unterwasserwelt einzutauchen. Und noch ein Novum hat die neueste Version vom Grand Theft Auto 5 zu bieten – erstmals lernen die Spieler nicht nur, Haufen an Geld anzusammeln, sondern ebenfalls, das Ersparte in vollen Zügen auszugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.