Fit für den Strand mit virtuellem Fitnesstraining

Bild Sportspiele für ZuhauseDie warmen Tage im Frühling zeigen, was im Winter gern versteckt wurde: hier und dort hat sich über die kalte Jahreszeit ein Kilo zu viel auf die Rippen geschummelt. Das ist nicht weiter schlimm, doch für die Badesaison möchte man doch gern wieder in Form sein. Sportspiele für die Wii oder Play Station können dabei helfen.

 

Abwechslung mit verschiedenen Spielen

 

Bewegung ist das Wichtigste, wenn man sich am See mit Topfigur präsentieren möchte. Doch nicht jeder hat die Zeit und Muße, regelmäßig zu trainieren. Die abendliche Gymnastik kann auf Dauer auch etwas eintönig werden. Abwechslung schaffen Sportspiele, welche auf einer Wii gespielt werden. Wii Sports ist eine Sportsimulation, welche fünf Sportspiele wie Tennis, Baseball, Bowling, Golf und Boxen beinhaltet. Die Steuerung orientiert sich an den Bewegungen des jeweiligen Sportes. Mit einem Wiimote-Controller kann die Bewegung eines Ballwechsels beim Tennis simuliert werden oder auch als Bowlingkugel oder Fäuste eingesetzt werden. Punkte werden auch verteilt, wenn der Spieler zwar nicht gewonnen, aber gut gespielt hat. Das Spiel Wii Sport Resorts ist einer Erweiterung von Wii Sport, welches zwölf Sportspiele enthält und die Spielbewegungen mit der Wii Motion Plus noch akkurater an die Konsole weitergibt.

 

Für Einzelkämpfer geeignet

 

Wer sich im virtuellen Mannschaftssport nicht wohl fühlt, kann auf das Spiel Wii Fit zurückgreifen. Diese Fitnesssimulation beinhaltet 48 Spiele zum Muskelaufbau oder für die Balance, beispielsweise aus dem Bereich Yoga und Aerobic. Fast alle Übungen werden über das mitgelieferte Balance Board gesteuert, welches den Körper mithilfe zahlreicher Sensoren vermisst. Die Erweiterung heißt Wii Fit Plus und enthält zusätzlich 21 weitere Balance-Spiele, beispielsweise Skateboarding oder Jonglieren. Hier kommen auch Spieler zum Zug, die sich ein bestimmtes Ziel setzen wollen: im Spiel kann der gewünschte Muskelaufbau angegeben und ein Trainingsplan erstellt werden lassen.

 

Keine falsche Belastung

 

Nicht nur für die Wii, auch für die Playstation gibt es Fitnessangebote. Analog zu Wii Fit Plus gibt es EA Sports Active 2. Es beinhaltet ebenfalls Trainingseinheiten, die für den jeweiligen Nutzer erstellt werden können. Während des Spiels werden Sensoren an Arme und Beine befestigt, um die Bewegungen zu übertragen und auszuwerten. Ein Pulsmessgerät gibt Alarm, sobald der Körper nicht mehr richtig belastet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.