Viel Spaß beim ersten Urlaub mit dem Baby!

Spontan Koffer packen, ab zum Airport und wenige Stunden später schon den Urlaub genießen? Was für Singles oder Paare noch einfach so geht, braucht mit einem Baby etwas mehr Vorbereitung. Die Bedürfnisse des kleinen Neuankömmlings müssen berücksichtigt werden. SonstNeublue-69762_640 hat man statt erholsamer Ferien Stress mit einem schlecht gelaunten Säugling. Doch schon etwas gezielte Planung sorgt für Zufriedenheit beim Kind und dies bewirkt dann zwangsläufig auch Entspannung bei den Eltern. Grundsätzlich: Mit einem Säugling zu verreisen ist genau betrachtet gar nicht so kompliziert. Kleine Babys sind auf Reisen viel anspruchsloser als etwa quirlige Kleinkinder. Beispiel Ernährung: Solange das Kind noch voll gestillt wird, ist der Speiseplan automatisch gesichert und das Kleine kann am Urlaubsort im Wagen oder in der Rücken-Trage fast überall hin mitgenommen werden. „Viel Spaß beim ersten Urlaub mit dem Baby!“ weiterlesen